Verein freier Schriftsteller (VfS)
und
AUTOREN OHNE VERLAG e. V. (AOV)
92331 Parsberg, Kühnhausen 1
Telefon 09492-905629, Telefax 09492-6969


Ein Verein hilft Autoren!

Willkommen beim VfS und AOV e. V.

Sie haben ein Buch geschrieben und finden keinen Verlag?

Sie haben Ihr Manuskript bereits an zahlreiche Verlage gesandt - erfolglos?

Sie wollen keine 'zigtausend Mark für Druckkostenzuschüsse bezahlen?

Sie besitzen unveröffentlichte Manuskripte aus einem Erbfall?

Sie wollen Ihr vergriffenes Buch neu auflegen?

Dann sind Sie bei uns richtig!!!!


Vorab:
Diese Seite ist am besten lesbar mit einer Auflösung von 800 x 600.

Bei der Erstellung unserer Seiten haben wir vor allem auf Schnelligkeit und Lesbarkeit geachtet. Bewußt wurde auf zeitaufwendige Grafiken verzichtet. Oder haben Sie sich noch nie darüber geärgert, daß auf Kosten Ihrer Zeit schön langsam belanglose Bildchen aufgebaut werden? Unsere Seite ist vielleicht langweilig, dafür sollte sie aber schnell sein!

Sie können die gesamten Inhalte, aber auch einzelne Seiten, sowohl am Bildschirm ansehen, als auch komplett als Datei auf Ihren Computer laden (download). Die Datei ist in zwei Formaten vorhanden. Klicken Sie auf das gewünschte Format, wenn Sie "downloaden" wollen.



AUTOREN OHNE VERLAG e. V. (AOV) Gründungsgedanke


Gründungsgedanke des AOV war, daß ständig schriftstellerische Arbeiten verlorengehen, weil kein Verlag bereit ist, die Werke zu drucken. Auf einen griffigen Nenner gebracht: Hätte Goethe für seinen Faust keinen Verleger gefunden, wären mit dem Manuskript wahrscheinlich irgendwann Heringe eingewickelt worden. Ob ein Werk literarischen Wert auf Dauer hat, entscheidet in den meisten Fällen erst die Nachwelt!

Der Verein verfolgt satzungsgemäß ausschließlich kulturelle und gemeinnützige Ziele. Die Anerkennung der Gemeinnützigkeit durch das Finanzamt liegt vor.

Unser Hauptziel ist, unveröffentlichte (auch nachgelassene und fragmentarische) Manuskripte zu sichern, dadurch wertvolles Kulturgut auf Dauer zu erhalten und der Öffentlichkeit zugänglich zu machen. Dabei sollen für den Autor die Schutzvorschriften des Urheberrechtsgesetzes in Anspruch genommen werden, auch die Prioritätsrechte für wissenschaftliche Ergebnisse. Der Autor hat so die Sicherheit, daß sein Werk nicht mehr von Unberechtigten ausgebeutet werden kann und daß es nicht verlorengeht. Mit dem Erscheinen ist auch der Titel geschützt!

(Den wenigstens Autoren ist bewußt, welches Risiko sie eingehen, wenn sie ihr Manuskript unaufgefordert an Verlage oder Agenturen senden)!

Vor allem unterstützen wir unsere Mitglieder dabei, ihr Werk als Buch zu veröffentlichen. Dazu gehen wir verschiedene Wege. Inzwischen können wir für - fast - alle Manuskripte die Drucklegung oder Publikation als "Digitales Buch" ermöglichen!

Sie wollen mehr wissen? Klicken Sie sich einfach durch unsere Seiten oder laden Sie alle Seiten auf Ihren Computer. Sie können dann in aller Ruhe offline unsere Leistungen prüfen.


Manuskripte und Verlagssuche
Die meisten Verlage ersticken in unverlangt zugesandten Manuskripten. Oft werden sie überhaupt nicht mehr gelesen und mit Vordrucken zurückgesandt, wenn überhaupt. Sie kennen das? Lesen Sie, was wir für Sie tun können:
Zu diesem Thema lesen Sie mehr unter (KLICK) Kein Verlag

Sicherung und Archivierung von Manuskripten
Nachgelassene oder fragmentarische Werke eignen sich selten für den Druck als Buch. Die Kosten für die Bearbeitung und Druckvorbereitung sind einfach zu hoch. Wir publizieren solche Manuskripte als "Digitales Buch" - für Mitglieder in der Regel kostenlos!
Dazu lesen Sie mehr unter (KLICK) Nachlass

Urheberrecht für Manuskripte
Wer sein Manuskript an Dritte, z. B. Verlage oder Literaturagenturen verschickt, geht ein hohes Risiko ein. Wie Sie das vermeiden können, lesen Sie hier.
Dazu lesen Sie mehr unter (KLICK) Urheberrecht

Prioritätsrechte
In Wissenschaftskreisen gilt derjenige, der z. B. ein wissenschaftliches Ergebnis als erster publiziert, als Entdecker oder Urheber. Oft hängt das "Prioritätsrecht" zufällig davon ab, wer als erster ein Medium zur Veröffentlichung findet. Unsere Publikation als "Digitales Buch" kann hier optimal eingesetzt werden!
Dazu lesen Sie mehr unter (KLICK) Priorität

Notveröffentlichung
Manchmal gehen Manuskripte auf unerklärliche Weise verloren. Der eine spricht von "Diebstahl", der andere von "bedauerlichem Verlust". Der Autor muß befürchten, daß sich jemand daraus bedient und ihn "ausschreibt". Jetzt ist die Frage: wer ist schneller?
Dazu lesen Sie mehr unter (KLICK) Notveröffentlichung

Autorenhonorare und Druckkostenzuschüsse
Ein heikles Kapitel. Die Autoren stehen, wenn es ans Geldverdienen geht, in der Regel am Ende der Schlange. Wenn es um "Druckkostenzuschüsse" geht, sind sie aber an der Spitze! Wir bemühen uns um beste Konditionen und sind damit, wie wir meinen, durchaus erfolgreich!
Dazu lesen Sie mehr unter (KLICK) Autorenhonorar

Neuauflagen vergriffener Werke
Viele Autoren haben ein Buch bei einem Verlag veröffentlicht, der es aus Kostengründen nicht mehr auflegt. Sie können dann die Rechte vom Verlag zurückfordern und eine Kleinauflage über den AOV drucken.
Dazu lesen Sie mehr unter (KLICK) Reprint

Vereinssatzung
Sie wollen mehr über unsere Vereinsziele lesen? Schauen Sie einfach in unseren Satzungsauszug.
Dazu lesen Sie mehr unter (KLICK) Satzung

Sie wollen Mitglied werden
Hier finden Sie das Beitrittsformular zum AOV (KLICK) Beitritt

Internet-Katalog des Lectura-Verlages
Der Lectura-Verlag hat freundlicherweise die Betreuung unseres Katalogs übernommen, den er mit seinem eigenen Katalog im Netz bereitstellt. Sie finden dort alle bisher mit unserer Hilfe erschienenen Bücher und CD's, teilweise komplett als herunterladbarer Text.
Lectura anklicken

Unsere Sponsoren
Einige Firmen mit Sinn für Literatur sind bereit, unser Anliegen zu unterstützen. Sie würden uns sehr helfen, wenn Sie bei Bedarf auf diese Unternehmen zurückgreifen.

Unser wichtigster Sponsor ist einer der führenden deutschen Versicherungsmakler. Sie können dort sowohl für privaten als auch betrieblichen Versicherungsschutz optimale und meist sehr preisgünstige Verträge erhalten. Im Schadensfall werden Sie von einem Team erfahrener Regulierer gegenüber dem Versicherer unterstützt.

Informieren Sie sich bitte über das Angebot der Wirtschafts-Assekuranz GmbH. Sie helfen uns und werden mit Sicherheit besser und preisgünstiger versichert sein. Klicken Sie hier: www.wiass.com.